• Sandra Schniederjan

Geburtstag - ein neues Lebensjahr & Gedanken



Es ist nach Mitternacht. Ich habe Geburtstag.

Einer von den Tagen, an denen ich Resümee ziehe - wie war das vergangene Jahr, woran kann ich mich freuen und was war nicht so leicht…und ich blicke dann auch gerne in die Zukunft und überlege mir was ich gerne angehen möchte.


Ein persönlicher Beitrag von mir. Die vergangenen Monate gaben mir sehr viel Raum, um mich zu sortieren und zu positionieren. Warum mache ich das was ich tue? Was ist mein „Warum“?


Dazu hole ich ein wenig aus. Ich bin Sängerin und liebe, dass ich das meinen Beruf nennen darf. Von Berufs wegen habe ich also schon ein großes Interesse an der menschlichen Stimme und den Zusammenhängen zum Körper. Als Stimmpädagogin nach der Lichtenberger® Methode wollte ich meinen Schülern auf eine weitere Art zeigen wie Klang und Schwingung funktioniert. Wie sich Schwingung anfühlt und wie sie aussehen kann. So kam ich zu den Klangschalen.


Aus diesem ersten Impuls, dass ich meinen Stimmschülern etwas zeigen und mitgeben wollte, wurde SO VIEL MEHR. Menschen finden den Weg zu mir, die gestresst sind und auf der Suche nach Ruhe, Auszeit, Durchatmen. Viele wertvolle Gespräche haben mir gezeigt wie viele wunderbare Möglichkeiten wir haben, um unseren Körper, Geist und Seele zu unterstützen.


Ich lerne gerne und viel. Deshalb bilde ich mich weiter. Für mich und für euch. Denn ich sehe meine Aufgabe darin euch das „Gesamtpaket“ mitzugeben.


Bei den Terminen mit mir bekommt ihr alles was ich habe. Mein ganzes Wissen, Herzblut und meine Begeisterung schenke ich euch in den Zeiten bei mir.

Tja, und dann kam das vergangene Jahr. Zurückgeworfen in meinem Tun, denn ich durfte ganz vieles nicht mehr anbieten. Und das war unglaublich schwer für mich. Es ging darum mich neu zu erfinden, neue Lösungen und Wege zu suchen. Das ein oder andere konnte ich umsetzen und andere Dinge haben nicht funktioniert,


Gleichzeitig wurde mir bewusst wie wichtig Auszeiten sind. Es wurde mir bewusst wie wichtig die Atemübungen, die Klangschalen, Shiatsu, Singen, ätherische Öle… sind. Für mich selbst. Eine Zeit lang habe ich mich selbst verloren und auch das was mir zur Verfügung steht, nicht für mich genutzt. Und ich habe mich sehr schwer gefühlt. Ich bin froh, dass sich das wieder ändern darf. Ich bin zuversichtlich und freue mich auf mein neues Lebensjahr.


Aus dieser Erfahrung heraus kann ich jetzt mit noch mehr Überzeugung mein Angebot in die Welt tragen. Es ist nicht „eine Sache“ - es ist für mich das „große Ganze“. Körper, Seele, Geist. Ich möchte, dass ihr durchatmen könnt, euch entspannt, Licht in dunklen Zeiten findet. Und dafür gebe ich euch so gerne alles weiter was ich weiß. Ich bin überzeugt davon, dass wir alles bereits in uns tragen und es manchmal nur wieder neu entdecken dürfen.

Eure Sandra






#stimmpädagogin #klangmassage #entspannung #meditation #atemtherapie #shiatsu #auszeit #atemholen #klangmassageerbach #klangmassageulm #klangtherapie #gesang

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen