• Sandra Schniederjan

20. Januar ist „Mach-einen-Spaziergang-Tag“

Hand auf‘s Herz - wie viel Bewegung integrierst DU momentan in deinem Alltag? Ist für dich Sport und Bewegung nicht wegzudenken oder gehört du zu denen, die es sich vornehmen und dann das Leben dazwischen kommt? 😉


In den letzten Monaten steht Bewegung im Alltag oft hintenan. Es sind so viele andere Themen präsent, die vermeintlich wichtiger scheinen und gleichzeitig faktisch wirklich unheimlich viel Zeit in Anspruch nehmen. Zumindest erlebe ich das bei mir so.


Wir wissen, dass Bewegung nicht nur dabei helfen kann ein gesundes Körpergewicht zu halten, sondern es

🔸 stärkt das Immunsystem,

🔸beugt Bluthochdruck vor und unterstützt die Behandlung desselben.

🔸Bewegung verbessert die Stimmung

🔸und die Schlafqualität.


🔸 Das Problem ist das viele SITZEN in unserem Alltag. Es gibt Untersuchungen, die

besagen, dass übermäßiges Sitzen mit einer verkürzten Lebensdauer in

Verbindung steht.


Jeden Tag wenigstens 20 Minuten Bewegung wäre ideal.

Heute ist „Mach-einen-Spaziergang-Tag“. Ich möchte das zum Anlass nehmen meine Tätigkeiten zu unterbrechen und wenigstens 20 Minuten an der frischen Luft zu verbringen. Vielleicht darf das ja ein neuer Anlauf sein für eine künftige Routine? Denn Hand aufs Herz - so ein Spaziergang macht den Kopf frei und sorgt für neue Energie.


Bist du dabei?


Deine Sandra



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen