Ätherische Öle für Sänger & Menschen in sprechintensiven Berufen

- Eine ZUSAMMENSTELLUNG -

Lemon & Wild Orange - Zitrusöle für Freude und gute Laune, Leichtigkeit auf allen Ebenen

Peppermint beadlets - gut durchatmen, freie Nase und klare Stimme

Wild_Orange.png
Zitrone.png

Zitrusöle erhellen deine Stimmung und lassen dich auch in stressigen Situationen die Freude nicht verlieren.

TIPP:

Nutze die Öle in einem Diffuser zur aromatischen Anwendung.

Zur Anregung deines Stoffwechsels gib morgens einen Tropfen Lemon in ein Glas warmes Wasser und trinke es auf nüchternen Magen.

2x3-peppermint-beadlets.png

Die Peppermint-Beadlets sind kleine Kügelchen, die du im Mund zergehen lassen kannst. Sie spenden nicht nur frischen Atem, sondern sorgen dafür, dass du direkt freier durch Nase und Mund atmen kannst.

Perfekt also, wenn du vor einem Auftritt, eine Ansprache, deinem Arbeitsalltag den "Kopf freibekommen" möchtest.

TIPP:

Ein Kügelchen reicht bereits aus, um deine Stimme in ihrer Klarheit zu unterstützen.

Balance für deine Auftritte - bei Stress und Lampenfieber

Balance.png

Balance kann dich wieder in deine Mitte bringen. Es ist ein beruhigendes und entspannendes Öl ohne dich müde zu machen.

 

TIPP:

Diffuse es im Raum oder gib einen Tropfen hinter deine Ohrläppchen.

Deep blue rub - fertig als Creme gemischt - nach langen Auftrittstagen bei schweren Beinen und angespannter Muskulatur

deep-blue-rub.jpg

Du möchtest nicht selbst mischen? Dann hast du hier eine fertige Creme, die in deiner Auftrittstasche nicht fehlen darf. 

TIPP:

Auch bei langen Autofahrten eine Wohltat. Reibe dir deine Beine und Schultern ein. Die Creme ist kühlend und muskelentspannend.

On Guard zur Unterstützung
deines Immunsystems

Serenity - dein Öl für tiefen Schlaf, Erholung & Entspannung

On_Guard.png

On guard ist eine wohltuende Ölmischung, die dein Immunsystem stärkt und unterstützt.

TIPP:

Vermische einen Tropfen On guard mit einem Trägeröl und reibe dir die Fußsohlen ein.

Es ist bereits passiert und deine Körperabwehr benötigt Hilfe? Gib einen Tropfen Öl auf einen Teelöffel Manukahonig und lass es langsam im Mund zergehen.

Serenity.png

Serenity enthält die kostbaren Öle Lavendel, Ho-Holz, Zedernholz, Ylang-Ylang, Majoran, Römische Kamille, Absolutum der Vanilleschote und Hawaiianisches Sandelholz.

TIPP:

Du kannst dir abends ein entspannendes Bad mit Serenity und einem Trägeröl, Sahne oder Badesalz mischen.

Diffuse das Öl im Schlafzimmer oder trag es verdünnt mit Trägeröl auf deine Fußsohlen auf.

Air -im Diffuser, zum Einreiben auf dem Brustkorb mit einem Trägeröl, zur Inhalation. Toll bei saisonalen Beschwerden.

Air.png

Air - die Atemwegsmischung - Lorbeerblatt, Pfefferminze, Eucalyptus radiata, Teebaum, Zitrone, Ravensara, Kardamom, Ravintsara

TIPP:

Der Name ist Programm. Du hast keinen Diffuser? Gib das Öl auf ein Taschentuch oder einen Wattebausch und lege es dir nachts auf dein Kissen.

Oregano.jpeg
On_Guard.png
Teebaumoel.png

Immunstärkende Ölmischung

Mit diesen Ölen kannst du dir einen Roll-on mischen oder die Öle mit einer Veggie-Kapsel innerlich einnehmen. Stärke dein Immunsystem.

Zitrone.png

Ich berate dich gerne bei der Auswahl geeigneter Öle für dich und deine Bedürfnisse. Wir stellen dir ein für dich passendes Set zusammen, mit dem du dich optimal unterstützen kannst.

Melde dich hier für einen kostenlosen Beratungstermin.